Preise für Microsoft Office 365 und Office 2021 stehen nun fest

Wer viel und oft mit mit Dokumenten arbeitet, wird höchstwahrscheinlich auf Office von Microsoft setzen. Wann die neuen Versionen kommen, ist indes bekannt: Ab dem 5. Oktober geht es los. Nun wissen wir auch die dazugehörigen Preise.

Was wird Office 2021 kosten

Mit Microsoft Office 2021 wird erstmals seit der Umstellung 2015 auf das Abo-Modell erstmals wieder als komplette Kaufversion für Privatkunden zur Verfügung gestellt werden. Wie üblich, gibt es diesbezüglich mit Office Home & Student Office 2021 sowie Office Home & Business 2021, zwei Versionen:

  • Office Home & Student 2021 kostet 149 Euro. Neben Word, Excel, PowerPoint und OneNote ist auch Microsoft Teams enthalten.
  • Office Home & Business 2021 kostet 299 Euro. Auch hier sind Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Microsoft Teams inklusive, darüber hinaus sind die E-Mail-Anwendung Outlook und die Nutzungsrechte für Geschäftszwecke enthalten.

Office 365 bleibt preisstabil

Zunächst eine erfreulich Nachricht: Wer ein laufendes Abonnement hat, bekommt die neuen Features sowie das neue Design des neuen Office 365 automatisch ausgespielt. Nutzer von Microsoft Teams werden dieses aber erst ab November 2021 nutzen:

  • Einzelpersonen zahlen für „Microsoft 365 Single“ offiziell 69 Euro pro Jahr beziehungsweise 7 Euro pro Monat. Hierbei empfiehlt es sich, Angebote mitzunehmen. Diese lassen sich übrigens auch „auf Vorrat“ kaufen
  • Familien können für bis zu sechs in einem Haushalt nutzbare Lizenzen zu „Microsoft 365 Family „greifen. Kostenpunkt: 99 Euro pro Jahr beziehungsweise 10 Euro pro Monat.

Wer von Euch arbeitet denn mit Microsoft Office? Oder setzt Ihr komplett auf die iWork-Suite? Schreibt mir Euer Feedback in die nachfolgenden Kommentare

发表回复

您的电子邮箱地址不会被公开。